PREISTRÄGER 2021
ULI STIELIKE, KAI HAVERTZ & FC BAYERN MÜNCHEN

Bei der diesjährigen Award-Verleihung, die durch den Hausherrn der Haupstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom AG Michael Hagspihl eröffnet wurde, setzte sich Uli Stielike in der Hauptkategorie gegen den ehemaligen Trainer der Orlando Pirates (Südafrika), Joe Zinnbauer, sowie dem in Malaysia tätigen Sportdirektor von Selangor FC, Michael Feichtenbeiner, durch. Kai Havertz vom Chelsea FC gewann den Publikumspreis, der von den Fans per Online-Voting ermittelt wurde. Mit dem FC Bayern München gewann erstmals ein Verein den Award in der Kategorie Ehrenpreis, den Karl-Heinz Rummenigge stellvertretend für den Club entgegen nahm.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

PREISTRÄGER 2020
ANJA ZIVKOVIC, ROBIN GOSENS SOWIE LEON GORETZKA & JOSHUA KIMMICH

Die Award-Verleihung konnte in diesem Jahr Corona-bedingt leider nicht wie üblich im Auswärtigen Amt stattfinden. Für die Fans des Deutschen Fußball Botschafter e.V. übersandten die Gewinner Anja Zivkovic (Hauptpreis), Robin Gosens (Publikumspreis) sowie Leon Goretzka & Joshua Kimmich (Ehrenpreis) Grußbotschaften.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

PREISTRÄGER 2019
JÜRGEN KLOPP, MARC-ANDRÉ TER STEGEN & BERND SCHUSTER

Die Award-Verleihung erfolgte im Auswärtigen Amt mit hochkarätigen Gästen Deutscher Fußball Botschafter e.V. verstärkt Engagement im Frauenfußball. Bei der diesjährigen Award-Verleihung des Deutscher Fußball Botschafter e.V. setzte sich der Trainer des FC Liverpool, Jürgen Klopp, in der Hauptkategorie gegen den mongolischen Nationaltrainer Michael Weiß sowie die in Sambia engagierte Petra Landers durch.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

PREISTRÄGER 2018
GERT ENGELS, LORIS KARIUS & OTTO PFISTER

Der Deutsche Fußball Botschafter e.V. ehrte am 8. Mai 2018 im Auswärtigen Amt deutsche Fußballtrainer, -Spieler und -Idole, die im Ausland durch ihr sportliches und sozial-gesellschaftliches Engagement zum positiven Image des Fußballs sowie Deutschlands beitragen. Außenminister Heiko Maas und Initiator des Fußball-Botschafters, Roland Bischof, begrüßten rund 200 Gäste aus Politik, Sport und Wirtschaft.

 
 
 
 
 
 
 
 

PREISTRÄGER 2017
HORST KRIETE, MIROSLAV KLOSE & BASTIAN SCHWEINSTEIGER

Der Deutsche Fußball Botschafter zeichnete zum fünften Mal deutsche Trainer und Spieler für ihr sportliches und gesellschaftliches Engagement im Ausland aus. Während der Jubiläumsveranstaltung im Auswärtigen Amt in Berlin wurden Horst Kriete (Kategorie „Trainer“), Bastian Schweinsteiger (Kategorie „Spieler“) und Miroslav Klose (Ehrenpreis) geehrt.

 
 
 
 
 
 
 
 

PREISTRÄGER 2016
GERNOT ROHR, EMRE CAN & KARL-HEINZ SCHNELLINGER

Die Award-Verleihung DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER hielt auch bei seiner vierten Auflage wieder spannende Überraschungen für die Besucher im Auswärtigen Amt in Berlin bereit.

 
 
 
 
 
 
 
 

PREISTRÄGER 2015
JÜRGEN KLINSMANN, MESUT ÖZIL & THOMAS HITZLSPERGER

Emotionen, Überraschungen und Interessantes rund um den Sport des runden Leders waren bei der dritten Award-Verleihung der Initiative DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER garantiert, die im Rahmen der Berlin Sports Week stattfand. In Anwesenheit von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, wurden Jürgen Klinsmann (Nationaltrainer USA), Thomas Hitzlsperger (ehemaliger Nationalspieler) und Mesut Özil (Arsenal FC) für ihr sportliches und gesellschaftliches Engagement im Ausland ausgezeichnet.

 
 
 
 
 
 

PREISTRÄGER 2014
MONIKA STAAB & ANDRÉ SCHÜRRLE

Am 5. Mai 2014 wurden die Awards zum Deutschen Fußball Botschafter im Auswärtigen Amt in Berlin vergeben. Unter Anwesenheit von Außenminister Frank-Walter Steinmeier und weiteren Vertretern aus Sport, Politik und Wirtschaft wurden Monika Staab (Frauen-Nationaltrainerin Katar) und André Schürrle (Chelsea FC) für ihr Engagement im Ausland und die Rolle als Fußball-Botschafter  ausgezeichnet.

 
 
 
 
 
 

PREISTRÄGER 2013
SAMI KHEDIRA, DETTMAR CRAMER & HOLGER OBERMANN

Den Hauptpreis erhielt Holger Obermann, der seit über 30 Jahren als Fußball- und Entwicklungsexperte in zahlreichen Ländern aktiv war. Während seiner Stationen lernte Holger Obermann unterschiedliche Kulturen kennen. Er prägte gesellschaftliche Strukturen und förderte den Frauenfußball sowie Kinder und Jugendliche. Bis heute besteht eine enge Verbindung zu Nepal, wo er auch den Aufbau eines Fußballplatzes mit dem Preisgeld unterstützt.

 
 
 
 
 

PUBLIKUMSPREIS 2021