Verein Projekte und das Image von Deutschland weltweit fördern

Der gemeinnützige Verein Deutscher Fußball Botschafter e.V. engagiert sich sozial-gesellschaftlich im Sportbereich und unterstützt verschiedene Förderprojekte weltweit. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende unsere unabhängige Initiative nachhaltig zu stärken! 

Verein

Im Jahr 2011 wurde der Deutsche Fußball Botschafter von Initiator, Roland Bischof, ins Leben gerufen. Gestartet mit der Idee deutsche Fußballtrainer/-innen und Spieler/-innen für ihr Engagement im Ausland auszuzeichnen, gleichzeitig sozial-gesellschaftliche Projekte zu fördern und zum Ansehen von Deutschland in der Welt beizutragen, konnten nach mehr als vier Jahren 8 Preisträger ausgezeichnet werden und mehr als 19 Projekte unterstützt werden. 

Mit der Gründung eines Vereins haben wir uns zum Ziel gesetzt diese Arbeit weiter auszubauen und einer breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit zu bieten, ein Teil des Deutschen Fußball Botschafters zu werden. 

Historie Roland Bischof die treibende Kraft hinter der guten Idee des Deutschen Fußball Botschafters.

Seit nunmehr 7 Jahren ist Roland Bischof die treibende Kraft hinter der guten Idee des Deutschen Fußball Botschafters.Mit großem Engagement und privater Finanzierung (der Fußballbotschafter verfügt über keine öffentlichen Zuwendungen wie Fördermittel oder Subventionen!)baute er in sehr kurzer Zeit eine national bekannte und international tätige Bewegung auf. 

Historie

Er brachte zahlreiche unterstützende Persönlichkeiten und Unternehmen zusammen, wobei insbesondere Rainer Holzschuh und Dr. Norbert Taubken wichtige Begleiter und engste Berater auf seinem Weg waren.

2011 // Idee.

2012 // erstmalige Vorstellung bei der Preisverleihung der Akademie für Fußballkultur (Moderation: Kathrin Müller-Hohenstein; vorgestellt mit dem Schirmherrn Rudi Gutendorf)

2013 // 1. Awardverleihung in Nürnberg (Presseclub)

2014 – 2018 // 2.-6 Award-Verleihung im Auswärtige Amt, Berlin (jeweils in Anwesenheit des jeweils amtierenden deutschen Außenministers: F.-W. Steinmeier, S. Gabriel, H. Maas).

2016 // Umwandlung der Initiative in einen gemeinnützigen Verein

2017 // 1. Auslandsevent: Frauenfußball in Doha, Katar (Deutsch-Katarisches Kulturjahr)

Seit 2013 // Unterstützung von 25 Projekten weltweit…

Die Fußballbotschafter-Familie wächst!

Vorstand

Nach vier Jahren des Engagements der Initiative DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER, wurde Anfang März 2016 der Verein Deutscher Fußball Botschafter e.V. ins Leben gerufen.

Vorstand

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Der Verein ist selbstlos tätig und hat sich der Förderung des Sports, der Toleranz und internationalen Gesinnung von Kultur und Völkerverständigung verschrieben. Zudem wird das bürgerschaftliche Engagement ausgebaut. Vertreten wird der gemeinnützige Verein durch seine Organe; den Vorstand und die Mitgliederversammlung.

Vorstand:

  • Roland Bischof
  • Rainer Holzschuh
  • Guido Kambli
  • Celisa Pereira
  • Dr. Norbert Taubken