21.12.2018

Berti Vogts wird Jurymitglied

Berti Vogts setzt sich zukünftig für den Deutschen Fußball Botschafter e.V. ein und wird Teil der Fussball Botschafter Familie. Nach Rummenigge, Hopp, Ebert und Müller-Hohenstein im Beirat, folgt nun auch in der Jury, nach Hrubesch, ein neues Gesicht.

Photo 2013: Start of the football ambassador family
Deutscher Fussball Botschafter family of 2013

 

 

  • Berti Vogts setzt sich für den Deutschen Fußball Botschafter e.V. ein

  • Neues Jury-Mitglied verstärkt den Verein mit Expertise im internationalen Fußball

 

 Berlin, 20.12.2018

»Wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker, nicht mal schwimmen kann er.«

Durch solche Sprüche, sein enormes Engagement und seine Expertise im nationalen sowie internationalen Fußball ist Berti Vogts zu einem der renommiertesten Trainer weltweit geworden.

Welt- und Europameister, Weltnationaltrainer und Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse; dies sind nur einige Erfolge, die Berti Vogts in seiner bisherigen Karriere erreicht hat. Mehr als 15 Jahre spielte Vogts für Borussia Mönchengladbach, trainierte nahezu neun Jahre die deutsche Nationalmannschaft mit dem Höhepunkt des Gewinns der EM 1996 in England, und darauffolgend die Teams von Kuwait, Schottland und Aserbaidschan. In den USA agierte der Weltmeister von 1974 für zwei Jahre als Berater unter Jürgen Klinsmann – gemeinsam schafften sie es, einen neuen Hype für den Sport in Nordamerika zu entfachen.

Expertise, Engagement und Menschlichkeit für den internationalen Fußball

Mit seiner Erfahrung und seinem Wissen aus über 55 Jahren im aktiven Fußball, wird Berti Vogts auch den Deutschen Fußball Botschafter e.V. unterstützen. Als Mitglied der Jury stehen, neben der jährlichen Auswahl der nominierten Trainer/innen und Spieler/innen, auch die Förderung des sport-gesellschaftlichen Austauschs im Fokus. Hier kann Vogts auf zahlreiche Eindrücke während seiner Stationen im Ausland zurückgreifen und unterschiedliche Sichtweisen einbringen.

Rainer Holzschuh (kicker Herausgeber und Vorsitzender der Jury): »Mit Berti konnten wir einen ganz großen Trainer gewinnen, der uns bei den künftigen Wahlen mit seinem großen Know-how zur Seite steht. Als wandelnde Datenbank im Fußball bekannt, freue ich mich schon jetzt auf den zusätzlichen Input von Berti.« Roland Bischof (Gründer des Deutschen Fußball Botschafter e.V.) ergänzt zudem: »In den vergangenen Wochen haben wir die Umstrukturierung unseres Vereins vorangetrieben. Sowohl der Beirat als auch die Jury wurden verstärkt. Mit Berti Vogts konnten wir einen klasse Trainer und eine spannende Persönlichkeit gewinnen.«

Zuvor konnte bereits Horst Hrubesch als neues Mitglied der Jury gewonnen werden. Weiterhin engagieren sich Rainer Holzschuh (Vorsitz), Lutz Pfannenstiel, Dr. Martin Schäfer, Doris Fitschen in der Jury des Deutschen Fußball Botschafters und darüber hinaus.